Fachkräfte für Baden-Württemberg
keyvisual_default

1. Attraktive Arbeitgeber in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg lohnt sich – gerade für Fachkräfte. Das Bundesland im Südwesten Deutschlands überzeugt durch eine starke Wirtschaft, durch zahlreiche Weltmarktführer und einen robusten Mittelstand. Zum wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen in Baden-Württemberg tragen entscheidend die innovative Forschungslandschaft und eine moderne Infrastruktur bei. Und dies alles in einer der reizvollsten Urlaubslandschaften Deutschlands. Eine Jobsuche in Baden-Württemberg zahlt sich voll aus.

In dem Arbeitgeberverzeichnis Baden-Württemberg finden Sie über 30.000 attraktive potentielle Arbeitgeber nach Branchen selektierbar.

Das Arbeitgeberverzeichnis Baden-Württemberg finden Sie hier.

2. Baden-Württemberg, das Land der Innovationen

Der Südwesten Deutschlands ist eine der führenden Technologieregionen Europas mit einer hohen Dichte an Einrichtungen für Forschung und Bildung und einem großem Anteil an Beschäftigten in Hochtechnologie- und Zukunftsbranchen. Der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg ist geprägt von technologienahen Branchen. Sie zeichnen sich durch einen hohen Grad an Innovation aus. Der sprichwörtliche Erfindergeist zeugt vom Leistungswillen der Menschen hierzulande.
Baden-Württemberg weist flächendeckend strukturstarke Regionen auf, wie im Rhein-Neckar-Gebiet, in den Großräumen Stuttgart und Karlsruhe, auf der Ostalb oder am Bodensee.
Diese Faktoren machen Baden-Württemberg auch zum „Exportland Nummer 1“.

3. Bildung sichert die Wirtschaftskraft

Baden-Württemberg ist ein erfolgreicher Innovationsstandort dank qualifiziertem Nachwuchs. Bildungseinrichtungen, Schüler und Studenten in Deutschlands Südwesten schneiden in internationalen Vergleichsstudien bestens ab. Mit den Hochschulen in Freiburg, Heidelberg, Stuttgart, Karlsruhe und Tübingen kommen fünf von deutschlandweit 26 Universitäten der Spitzengruppe aus dem Südwesten. Das sind die Grundlagen für die Innovationsfähigkeit der baden-württembergischen Wirtschaft und somit auch für den künftigen wirtschaftlichen Erfolg.