BW & You

Ob begeisterter Wanderer, Feinschmecker oder Bandmitglied: Baden-Württemberg bietet für jeden etwas! Und vielleicht entdecken Sie ja auch ganz neue Seiten an sich?

Natur
Natur

In der  Natur zeigt Baden-Württemberg seine ganze Vielfalt. 

Berge, Seen, Wiesen und Wald prägen das Bundesland. Insgesamt bedecken Wälder 40% der gesamten Fläche des Landes. Dafür sind vor allem der Odenwald, der schwäbische Wald und natürlich der Schwarzwald verantwortlich. Letzterer ist nicht nur das höchste Mittelgebirge Deutschlands, sondern auch größtenteils als Nationalpark geschützt. Er erhebt sich auf fast 1.500 Meter.

Wasserliebhaber finden in Baden-Württemberg sogar ein Meer – zumindest ein schwäbisches Meer: Der Bodensee im Süden des Landes ist der größte See Deutschlands. Durch ihn fließt der Rhein, der auch entlang der französisch-deutschen Grenze fließt. Auch die Quelle der Donau, des längsten Flusses Europas, liegt in Baden-Württemberg. 

Typische Landschaftsbilder in Baden-Württemberg sind ansonsten Wiesen, Felder und Weinberge. Alle zusammen laden Sie dazu ein, Zeit in der Natur zu verbringen und die  Schönheit Baden-Württembergs zu genießen. Die Chance, dies bei Sonnenschein zu tun, stehen übrigens hoch:  Über 1.600  durchschnittliche Sonnenstunden im Jahr sind Deutschlandrekord  – der Breisgau im Süden Baden-Württembergs ist sogar die wärmste Region Deutschlands. 

Sport
Sport

Auch wenn hier der selbstfahrende Wagen erfunden wurde, Bewegung war den Baden-Württembergern schon immer wichtig. 

Es verwundert nicht, dass sich ein Drittel aller Baden-Württemberger in Sportvereinen engagiert. Begeisterten stehen dabei ca. 11.400 verschiedene Vereine zur Auswahl. Und wer lieber flexibel bleibt, kann sich auf einem der zahlreichen Trimm-Dich-Pfade austoben. Trimm-Dich-Pfade sind Outdoor-Sportanlagen, die meist an einem Waldweg als Stationen angereiht sind. Ebenfalls kostenlos sind städtische Angebote wie Sport im Park während der Sommermonate oder Laufgruppen. Auch Krankenkassen bieten Sportkurse an – fragen Sie einfach nach. 

Auch das Herz der Baden-Württemberger, die selbst keinen Sport betreiben, schlägt meistens für den einen oder anderen Sportverein. Die Chance für einen Spitzenverein zu jubeln, ist in Baden-Württemberg sehr groß: Sei es Fußball, Handball, Hockey, Basketball oder Volleyball – Teams aus Baden-Württemberg spielen immer ganz oben mit. Auch eine Vielzahl nationaler und internationaler Turniere findet im Bundesland statt.

Die Sportlandschaft in Baden-Württemberg erhält starken Rückenwind auf politischer Ebene. Der verpflichtende Schulsport ist ein wichtiger Bestandteil des Lehrplans und bietet neben einem Ausgleich zum Klassenraumunterricht vor allem eine hervorragende Möglichkeit zur Integration. Baden-Württembergs herrliche Natur lädt ebenfalls zur körperlichen Ertüchtigung ein.

Kulinarik
Kulinarik

Leben wie Gott in Frankreich? Nein, in Baden-Württemberg! Baden-Württemberg ist das beste Bundesland für kulinarisch Begeisterte.

Neben Gastfreundschaft und exzellentem Service zeichnet eine traditionsreiche Hausmannskost Baden-Württemberg aus. Sei es deftig schwäbisch oder französisch angehaucht badisch, in dem Bundesland kommt jeder auf seine Kosten und kann viel Neues entdecken.

Baden-Württemberg bietet eine breite Gourmet-Landschaft. Im Hochschwarzwald wurde Deutschlands erster Michelin-Stern verliehen. Heute finden kulinarische Entdecker knapp ein Viertel aller deutschen Michelin-Sterne hier – Tendenz steigend. Als Mekka des guten Geschmacks in Deutschland gilt Baiersbronn: Die 14.000 Einwohner-Gemeinde zieren 8 Sterne. 

Die exzellente Wasserqualität in Baden-Württemberg führt zu einer hochwertigen Bierproduktion, die deutschlandweit geschätzt wird. Wer bei Baden-Württemberg jedoch nur an Bier denkt, liegt falsch. Die Präsenz der Römer brachte den Weinbau hierher. Seitdem produziert Baden-Württemberg sonnenverwöhnte Weine und ist heute das zweitgrößte deutsche Weinbaugebiet. 

Neue und alte Weine schätzen Einheimische wie Gäste vor allem im Spätsommer, wenn die regionalen Besen- oder Straußwirtschaften mit einfachen Speisen in Iihre Gärten und Stuben zur Weinverkostung locken. Der Namen leitet sich von der Tradition ab, einen Reisigbesen oder einen Strauß bei Öffnung an die Tür zu stellen. 

Erlesene Produkte aus Baden-Württemberg und aller Welt können Sie in den vielen kulinarischen Boutiquen, die es im ganzen Land gibt, erwerben. Vor allem die Stuttgarter Markthalle, architektonisch anschaulich in einem Jugendstilgebäude, lässt Gourmet-Herzen höher schlagen.

Shopping
Shopping

„Sparen“ gilt als Baden-Württemberger Tugend. Geld auf dem Sparbuch ist jedoch nur eine Seite der Medaille, viel mehr  freuen sich Baden-Württemberger über Käufe, bei denen sie „sparen“. 

Schnäppchen-Angebote gibt es im Land daher jede Menge. Besonders locken Fabrikverkäufe, die Vorjahreskollektionen und Überproduktionen bekannter internationaler Marken oft deutlich günstiger verkaufen. Neben Mode werden auch Küchenbedarf, Sportartikel oder Heimtextilien  vergünstigt angeboten. Metzingen etwa gilt als Shoppingparadies schlechthin und zählt mit jährlich über 3 Millionen Besuchern zu den erfolgreichsten Outletcities weltweit.  Schnäppchenjäger kommen auch im Wertheim Village auf ihre Kosten. Auch Schokolade von Ritter Sport, Steiff-Teddybären aus Giengen, Nudeln von AlbGold oder Schmuck in der Goldstadt Pforzheim kauft man hier in regionalen Fabrikverkäufen ein. 

Mit regionalen Produkten locken auch Bauernmärkte: vor allem Obst, Gemüse, Eier, Käse und Fleischwaren werden direkt vom Erzeuger angeboten. Sicher gibt es auch in Ihrer Gemeinde einen Markt-Tag.

Natürlich säumen die zahlreichen Fußgängerzonen Baden-Württembergs auch herkömmliche Geschäfte und Boutiquen, meist in schönster Altstadtlage. An Regentagen locken auch Shopping Center wie zum Beispiel das LAGO in Konstanz mit Blick auf den Bodensee. 

Kultur
Kultur

Für die Freizeitgestaltung bietet Baden-Württemberg eines der reichsten und breitesten kulturellen Angebote Deutschlands. 

Sie sind ein Freund von Geschichte? 59 staatliche Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. 

Moderne Architektur interessiert Sie mehr? Bestaunen Sie hier die Pionierarbeiten von Le Corbusier, Mies van der Rohe, Zaha Hadid und vielen weiteren.

Die szenischen Künste bieten sich Ihnen in Form von unzähligen staatlichen Theatern, freien Schauspielgruppen, Tanzensembles und Opernhäusern. 

Wenn Sie Ihren Augen nicht mehr trauen können, versuchen Sie es mit Ihren Ohren: Baden-Württemberg musiziert – sei es Klassik, Pop, Jazz oder eines der vielen Musikfestivals.

In über 1.300 Museen bestaunen Sie zudem renommierte Künstler, heimische Meister und Exponate aus aller Welt.

Auch in der Literaturszene war Baden-Württemberg schon immer maßgebend – eine Tugend, die das Bundesland sich erhält. Um das alles der Bevölkerung zugängig zu machen, betreibt der Südwesten  800 öffentliche Bibliotheken. 

Bildung
Bildung

Von der Schule über die Berufsausbildung bis hin zur Weiterbildung für Job oder Freizeit  - profitieren Sie von Baden-Württembergs exzellenter Bildungslandschaft! 

Die schulische Ausbildung in Baden-Württemberg ist hoch angesehen. Das hier erworbene Abitur zählt zu den besten Schulabschlüssen Deutschlands. Die Schulen im Lande konzentrieren sich auf die Stärken der Schüler und fördern individuell. Sie messen  sozialem Miteinander und Toleranz einen hohen Stellenwert bei. 

Ein Erfolgsmodell ist auch die duale Ausbildung mit der optimalen Kombination aus Theorie und Praxis. Schulabsolventen können aus über 300 Ausbildungsberufen in einer Vielzahl von Betrieben wählen.

Baden-Württemberg weist die höchste Hochschuldichte Deutschlands auf. An über 70 Hochschulen werden über 2.660 Studiengänge gelehrt – von Agrarwissenschaften bis zu Zahnmedizin. Als Gasthörer haben Sie auch als Nichtstudent die Möglichkeit, Ihren Wissensdrang zu stillen.

Wissbegierigen steht allgemein ein breites Spektrum an Weiterbildung offen: Die Volkshochschulen sind in Baden-Württemberg dafür die zentrale Institution. 740 Außenstellen bieten eine Vielzahl an Kursen und Aktivitäten und damit Möglichkeit, Neues zu lernen und Kontakte zu schließen.